Über uns

Colour your bike! – das ist die Philosophie die wir leben und zu der jeder von uns im Team mit seinen bunten Ideen ein großes Stück beiträgt. Aus Dresden in die Welt hinausgetragen, erfreuen die frischen Designs und Farben der rie:sel design Produkte eine immer größere Fangemeinde.

rie:sel Design basiert auf 2 Säulen. Das ist zum einen die Premium-Veredelung von Fahrradteilen wie zum Beispiel Rahmen oder Gabeln. Auf diesem Gebiet sind wir Spezialisten und erstellen exklusive Bike Designs. Damit machen wir das Fahrrad zum absoluten Hingucker und Unikat. Für die perfekte Optik, Haptik und Langlebigkeit der Oberfläche schaffen wir eine Symbiose aus den Werkstoffen Lack, Folie und unserer hochwertigen Oberflächenversiegelung.

Produkte von rie:sel design kannst du überall am Fahrrad finden. Immer frisch, immer bunt! Mit den Mudguards schlamm:PE, kol:oss, rit:ze und Co. bieten wir Minischutzbleche, die für klaren Durchblick und trockenes Hinterteil sorgen. Montiert werden die cleveren Helfer einfach und schnell an der Federgabel oder am Sattel. Erhältlich sind die Mudguards in vielen unterschiedlichen Designs und Farben.

Beim Biken in der Natur unterzieht sich dein geliebtes Fahrrad diversen Strapazen. Ständig unter Beschuss von Steinen, Ästen und Dreck muss es einiges aushalten. Wir von rie:sel design haben dazu Rahmenschutzfolien im Katalog. Die Sandwichkonstruktion aus Schaummatte und extrem abriebfester Kunststoffschicht wird an Rahmen und Gabel montiert und schützt dort effektiv sensible Stellen.

Beim Werkstoff Carbon wird jedem Biker warm ums Herz und der Blutdruck steigt. Nicht umsonst ist Carbon eines der faszinierendsten Materialen. Die positiven Eigenschaften wie Leichtigkeit und Steifigkeit verbinden wir mit außergewöhnlichen Design im Sattel Stuhl oder der Vorbaukappe stem:cap.

Das ist ein kleiner Auszug aus unserem Programm. Schaut euch auf unserer Website um oder besucht uns in den sozialen Netzwerken. Die Köpfe von rie:sel design stecken voller frischer Ideen, die wir euch mit „colour your bike!“ zeigen wollen.